1. Willkommen
  2. Unternehmen
  3. Produkte
  4. Kontakt

DIE EPS AG

LöeinserienfertigungDas Produktionsprofil der EPS AG ist ausgerichtet auf eine Einzel- bis Kleinserienfertigung, in deren Ergebnis die Sicherheitsrelevanz immer im Vordergrund steht, d. h. die Erzeugnisse werden für den Einsatz im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich ausgelegt und müssen diesen Anforderungen durch umfangreiche Prüfungen auch standhalten.

In dem Unternehmen EPS AG sind traditionell alle Fertigungsmerkmale, die für einen Betrieb im Bereich der Messtechnik notwendig sind, vorhanden. Dies beginnt mit der Entwicklung, über die technische Produktionsvorbereitung, Musterfertigung, Mustererprobung bis hin zur Fertigung und Prüfung von Erzeugnissen.

Dabei können solche Gewerke, wie mechanische Fertigung in allen Bereichen, wie Drehen, Fräsen, Bohren, Gewindeschneiden, Umformtechnik – wie Scheren, Stanzen – durchgeführt werden. Dazu kommen solche Fertigungsarten, wie Farbgebung, Herstellen von elektrisch/elektronischen Einzelkomponenten, Einzelbestückung von Leiterplatten und die Prüfung im elektrischen Bereich von Einzel- bis Baugruppenprüfung und Hochspannungsprüfung.

MeßstationMit diesen technischen Möglichkeiten sind die Voraussetzungen geschaffen für eine derartige Fertigung in allen Einzelbereichen.

Für diese umfangreichen Fertigungstypen sind natürlich auch die entsprechend motivierten und hoch qualifizierten Mitarbeiter mit langjähriger Berufserfahrung vorhanden.

Die Mitarbeiter der EPS AG sind in der Lage, auf der Grundlage von im eigenen Haus erstellten Dokumenten, diese Einzelteile und Baugruppen für die Messgeräte zu fertigen und entsprechende elektrische bzw. Hochspannungsprüfungen durchzuführen.
In diesem kleinen Fertigungskollektiv sind somit alle Kapazitäten vorhanden, die die Möglichkeiten schaffen, umfangreiche entwicklungstechnische und fertigungstechnische Aufgaben zu realisieren.

DIN EN ISO 9001Bedingt durch das gesamte Fertigungskonzept des Unternehmens ist die EPS Electronic Production Schlotheim AG seit 2009 nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Mit dieser Zertifizierung und den dazu notwendigen technisch/technologischen Dokumentationen wird gewährleistet, dass die gesamte Fertigungsbreite auf der Grundlage der entsprechenden Anforderungen durch Normen und Gesetzgebung gesichert wird.